Archiv für September 2012

Die Terrorismusspirale

Botschaften werden angegriffen, Menschen werden umgebracht und in Deutschland wird mal wieder über Meinungsfreiheit diskutiert.

Mitnichten ist das Verhalten von Fundamentalisten zu rechtfertigen. Der generalisierende Fehlschluss von einem „Film“ auf Staatlichkeit zu schliessen ist in keinem Fall gerechtfertigt. Ebenso dumm ist es da über die möglichen „Drahtzieher“ des Films zu spekulieren und dementsprechend auf die üblichen Verdächtigen zu stossen. Aber wie immer in solchen Fällen scheint nahe zu allen Beteiligten das Gespür für eine kritische Dialektik abhanden gekommen. (mehr…)



kostenloser Counter
Poker Blog