Archiv für Juni 2012

Lesen, Lesen, Lesen

Gott und Zufall

Im Jahr 1934 schreibt Joseph Roth in Der Antichrist:

Und die Torheit Jener, die da meinen, sie hätten die Leere des Himmels entdeckt, weil sie ihn mit Stratosphärenflügen durchforscht und in ihm keinen Gott gefunden haben, wäre ja noch hundertfach grösser, als es die Blindheit der Gläubigen ist, die nach oben weisen, wenn sie den Ursprung und die Quelle ihrer Gläubigkeit meinen.

Im gleichen Jahr wird Yuri Gagarin geboren. Er wird am 12. April 1961 der erste Mensch im Weltraum sein und später sagen, dass er Gott dort oben nicht gesehen habe. Yuri Gagarin stirbt 1968 bei einem Flugzeugunglück und erlebt nicht mehr wie amerikanische Astronauten am 20. Juli 1969, 24 Jahre nach dem gescheiterten Attentat auf Adolf Hitler, auf dem Mond landen.

Ob es Gott gibt, weiß ich leider auch nicht, aber ich weiß das die Geschichte den Zufall kennt!



kostenloser Counter
Poker Blog